VR – Bank Würselen und Sparkasse Aachen unterstützen den VfR Linden-Neusen

Spendenuebergabe Sparkasse PS Sparen

Die VR – Bank Würselen und die Sparkasse Aachen, ohnehin Freunde und Förderer der lokalen Sportvereine in der Region unterstützten mit einer stattlichen Spende aus den PS – Zweckerträgen auch den VfR Linden – Neusen.

Die Spenden wurde kürzlich von den zuständigen Mitarbeitern der Kreditinstitute an den Verein übergeben. Beim VfR ist das Vereinsleben, wie fast bei allen anderen Vereinen in unserer etwas speziellen Zeit fast ganz zum Erliegen gekommen, sodass man sich über die Spenden  sehr freut.

Man hofft sehr, Ende August wieder mit dem Spielbetrieb starten zu können, sodaß sich dann unser Vereinsleben wieder normalisiert.

Kürzlich wurde die altehrwürdige Gaststätte Lindenstube, am alten Schulhof an der Lindener Straße abgerissen, lange Jahre nach der offiziellen Vereinsgaststätte Schwartz, Treffpunkt für viele VfR- Mitglieder. Der Eigentümer überließ dem Sportverein Teile der Thekeneinrichtung und das an der Außenwand befestigte Namensschild der ehemaligen Gaststätte. Diese Dinge werden nun im Vereinsheim am Sportplatz integriert und somit lebt die Tradition der Lindenstube am Sportplatz irgendwie weiter.

Für die Aufbereitung dieser Teile sollen die Spenden verwendet werden und außerdem werden wir einen Teil des Geldes an unsere Jugendabteilung weitergeben, so versicherte der 2. Vorsitzende des Vereins, Franz Falk, der sich im Namen des Vereins bei der Spendenübergabe herzlich bedankte.

Das Foto der Spendenübergabe zeigt von links, Michael Schiemann (Geschäftsstellenleiter der Sparkassenfiliale Linden-Neusen, Franz Falk, (2. Vorsitzender VfR) Rene Luchte (1. Vorsitzender VfR) sowie Achim Nazaruk (Vorstand VfR)

Scroll to Top