Spielbericht und Impressionen vom 1. Spieltag in Laurensberg 2:4 (0:3)

IMG 6080 1

Auftaktsieg in Laurensberg!
Pietzsch – Gala bei seinem letzten Spiel.

Erstes Spiel, erster Sieg. Der VfR Linden-Neusen hat einen guten Anfang gemacht. Das erste Saisonspiel brachte für den VfR auch die volle Punktausbeute. Im Vergleich zu den letzten Spielen in Laurensberg, bei denen man immer Punkte liegen ließ und im letzten Jahr sogar den Aufstieg verspielte, ließ das Team von Imad Laadim dieses Mal nichts anbrennen und siegte hochverdient.
Manuel Pietzsch, der leider sein letztes Spiel für den VfR bestritt, brachte sein Team schon in der 4. Minute mit einem Distanzschuss 1 – 0 in Führung. Max Drews erhöhte in der 26. Minute auf 2 – 0. Zwischenzeitlich reagierte Thomas Dahmen im VfR Tor fantastisch und vereitelte so den Anschlusstreffer der Gastgeber. Für einen beruhigenden 3 – 0 Halbzeitstand sorgte dann wiederum Manuel Pietzsch, der in der 37. Spielminute einem Foul-Elfmeter sicher verwandelte .Zu Beginn der 2. Halbzeit, verlor der VfR etwas die Konzentration und Laurensberg gelang in der 55. und 68. Spielminute zwei Treffer zum Zwischenzeitlichen 2 – 3! Daniel Braun machte dann aber in der 83. Spielminute alles klar und dem VfR Linden-Neusen gelang ein hochverdienter Auswärtssieg und somit ein guter Saisonstart. Das nächste Spiel bestreitet der VfR zuhause, am kommenden Sonntag (29.08.2021) um 15.00 Uhr gegen DJK Vaalserquartier II.

FF

Scroll to Top