Newsletter Senioren 27.08.16

 VfR Linden-Neusen 1947 e.V.

Newsletter

Heimspielpremiere!!!!

 

Liebe Freunde, Gönner und Unterstützer des VfR Linden-Neusen,

unsere erste Mannschaft steht am kommenden Sonntag vor ihrer Heimspielpremiere in der Kreisliga B und erwartet um 15:00 Uhr den Mitaufsteiger aus Ofden zum Meisterschaftsspiel.
Was in unser Mannschaft an spielerischer und kämpferischer Qualität steckt, konnte das heimische Publikum im Rahmen der Stadtmeisterschaft bereits sehen. Mit teils sehr guten und spannenden Spielen konnten im Halbfinale und Finale mit Armada Euchen und Rhen. Würselen gleich 2 Kreisliga A – Mannschaften in der regulären Spielzeit geschlagen werden. Am Ende der Stadtmeisterschaft war nur noch unsere Mannschaft ungeschlagen und der verdiente Stadtmeister heißt deshalb VfR Linden-Neusen 1947 e.V.!

Besonders erfreulich war dies natürlich auch deshalb, weil wir als VfR Linden-Neusen in diesem Jahr mit der Durchführung der Stadtmeisterschaften betraut wurden. An dieser Stelle sei allen Helfern und Mitwirkenden nochmals herzlichst gedankt. Ohne diese zahlreiche tatkräftige Unterstützung wäre ein Vereinsleben generell unmöglich und die Durchführung einer solch 10-tägigen Veranstaltung wie die Stadtmeisterschaft erst recht nicht.

Aber auch als Stadtmeister bekommt man in der Kreisliga B keine Punkte geschenkt. So wurde im ersten Meisterschaftsspiel beim FV Vaalserquartier, dem letztjährigen Dritten der Liga, recht schnell deutlich, dass in der höheren Spielklasse nicht nur das Niveau der Liga deutlich höher ist, sondern auch die individuelle Klasse einzelner Spieler nochmals stärker einzuschätzen ist.
Diese Eigenschaften bringt sicherlich auch der Gast aus Ofden am Sonntag mit nach Linden-Neusen. Denn trotz des Verlustes von Kai Vonderbank an Alemannia Aachen, konnten die Ofdener erneut drei Bezirksliga-Spieler aus Kellersberg zu sich locken. Ofden sieht die Kreisliga B nur als kurzfristige Zwischenstation an.
Da aber auch wir den ein oder anderen vielversprechenden Neuzugang in unsere Mannschaft integrieren konnten und unsere Mannschaft im Vergleich zum ersten Spieltag personell nochmals über mehr Klasse verfügen wird, wäre es durchaus möglich, dass wir das Kunststück der letzten Saison wiederholen können und in beiden Meisterschaftsspielen 4 Punkte gegen Ofden erkämpfen und erspielen werden. Die ersten 3 Punkte in einem Heimspiel, wie in der letzten Saison…..!

Sehr erfolgreich ist unsere zweite Seniorenmannschaft in die neue Saison gestartet. Mit einem 7:0 Auswärtssieg bei der Reserve von Sparta Würselen hat die Mannschaft von Trainer Holger Renn neben den 3 Punkten auch eine Menge Motivation für die neue Saison aus Würselen mitgebracht.

Generell ist die Trainingsbeteiligung gerade bei der Zweiten sehr hoch einzuschätzen. Bis zu 24 Spieler durfte Holger Renn beim Training begrüßen und konnte seine Mannschaft so entsprechend auf die neue Saison vorbereiten. Dies war in der Vergangenheit sicher nicht immer der Fall und wird hoffentlich in Zukunft so bleiben. Der Lohn für die schweißtreibende Vorbereitung war am ersten Spieltag schließlich direkt offensichtlich.
An diesem Wochenende ist unsere Reserve spielfrei und kann sich auf das Spiel am Sonntag, den 04.09. um 11:00 Uhr in Nirm weiter intensiv vorbereiten

Weiter Neuigkeiten rund um Senioren und Junioren des VfR Linden-Neusen findet Ihr / finden Sie auch unter www.vfr-linden-neusen.de!

Wir freuen uns auf Euren/Deinen Besuch und verbleiben mit sportlichen und geselligen Grüßen.

Im Namen des VorstandesMarc Grotenrath