Ergebnis 2. Mannschaft

Kreisliga C Staffel 2: SV Kohlscheid II – VfR Linden-Neusen II, 5:3 (1:0), Herzogenrath

Am Sonntag begrüßte die Reserve von SV Kohlscheid die Zweitvertretung von VfR Linden-Neusen. Die Begegnung ging mit 5:3 zugunsten des Gastgebers aus. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SV Kohlscheid II heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

SV Kohlscheid II ging durch Christian Wolf in der 34. Minute in Führung. Zur Pause wusste das Heimteam eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In der Pause stellte Josef Lantenhammer um und schickte in einem Doppelwechsel Christian Savelsberg und Daniel Mallems für Yasin Kalayci und Baris Öcük auf den Rasen. Marcel Grieß war es, der in der 50. Minute den Ball im Tor von VfR Linden-Neusen II unterbrachte. Holger Renn wollte den Gast zu einem Ruck bewegen und so sollten Marco Umlauft und Kevin Tim Montag eingewechselt für Milas Mertens und Marius Moll neue Impulse setzen (65.). Für ruhige Verhältnisse sorgte Wolf, als er das 3:0 für SV Kohlscheid II besorgte (68.). Durchsetzungsstark zeigte sich VfR Linden-Neusen II, als Dominik Schmid (74.) und Jonas Zantis (75.) schnell nacheinander im gegnerischen Strafraum zuschlugen. Peter Schmitz erhöhte den Vorsprung von SV Kohlscheid II nach 79 Minuten mit einem Elfmeter auf 4:2. Durch einen von Calvin Plum verwandelten Elfmeter gelang VfR Linden-Neusen II in der 87. Minute der 3:4-Anschlusstreffer. Kurz darauf traf Mallems in der Nachspielzeit für SV Kohlscheid II (92.). Am Schluss gewann SV Kohlscheid II gegen VfR Linden-Neusen II.

SV Kohlscheid II machte im Klassement Boden gut und steht nun auf Rang acht.

Wann bekommt VfR Linden-Neusen II die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen SV Kohlscheid II gerät VfR Linden-Neusen II immer weiter in die Bredouille. VfR Linden-Neusen II musste sich nun schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da VfR Linden-Neusen II insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Während SV Kohlscheid II am nächsten Sonntag (14:30 Uhr) bei SuS Herzogenrath gastiert, duelliert sich VfR Linden-Neusen II am gleichen Tag mit Genclerbirligi Baesweiler.